Follow Us

  • Local Attractions

Tarife und Buchung

Kalender
Kalender

Gäste:

Zimmer hinzufügen

Sehenswürdigkeiten vor Ort

Die Hauptstadt des Staates Israel ist keine andere als die Stadt Jerusalem. Vieles wird über die Stadt erzählt und geschrieben und wir möchten Ihnen einen Geschmack der authentischen Erfahrung in Jerusalem bieten. Gleichgültig, ob Sie einen Familienurlaub oder einen romantischen Urlaub zu zweit oder eine Geschäftsreise planen, die Hauptstadt von Israel hat jedem Einzelnen vieles zu bieten.

Die Dan Hotels, die führende Hotelkette in Israel, lädt Sie ein zu einem Aufenthalt in einem unserer Hotels mit Komfort und Ruhe. Stellen Sie sich vor, dutzende von Märkten und Festivitäten zu besuchen, Erholungsorte und natürlich die spektakulären Sehenswürdigkeiten für Touristen in der Stadt von Jerusalem.

Museum italienisch jüdischer Kunst

Dieses Museum befindet sich im früheren Schmidt Compound Gebäude im Herzen von Israel, das U Nahon Museum für italienisch jüdische Kunst ist eines der wertvollsten Besitze Jerusalems.
Es wurde 1981 gegründet und errichtet um Gegenstände zu sammeln, zu bewahren und auszustellen, die zu dem jüdischen Leben in Italien vom Mittelalter bis zur Gegenwart reichen. Zusätzlich zur ständigen Sammlung wird eine Anzahl temporärer Ausstellungen während des Jahres abgehalten, die eine große Bandbreite an Themen in Bezug auf das italienische Judentum sowie Konferenzen, Konzerte und Führungen für alle Altersklassen und Interessen.
In den vergangenen Jahren ist die Anzahl der Besucher, dank umfangreicher Medienabdeckung und harter Arbeit ständig angewachsen. Die Öffnungszeiten des Museums sind entsprechend länger. Durchschnittlich 40000 Personen besuchen heute jährlich das Museum. Ca. 10000 dieser Personen sind Schüler, die Anderen kommen in organisierten Gruppen aus Israel und dem Ausland.

Öffnungszeiten: So, Di, Mi: 9:00-17:00 Mo: 9:00-14:00 Do, Fr: 9:00-13:00 Uhr , am Sabatt und an allen jüdischen Feiertagen geschlossen 02-6241610 / 02-6253480

|Weblink|

S.Y. Agnon Haus

Dies ist ein zweistöckiges Haus, in welchem der Nobelpreisträger und Autor S.Y. Agnon lebte.
Im Erdgeschoss wurde das Wohnzimmer erhalten.
Sein Charakter lehrt uns über die Bescheidenheit und Einfachheit die typisch war für das Familienleben Agnons. Die anderen Räume im Haus zeigen Ausstellungsstücke wie Fotografien, Malereien und andere Gegenstände.
Die Studien von Agnon mit der umfangreichen und einzigartigen Bücherei, die tausende von Büchern umfasst, befindet sich im zweiten Stock. Viele Gegenstände, die Agnon gehörten, sind ebenfalls ausgestellt u.a. die Schreibmaschine auf welcher seine Frau Esther seine Geschichten aus dem handschriftlichen Manuskript abtippte.
Der Raum neben der Bibliothek enthält u.a. Agnons Nobelpreis und die israelischen Preiszertifikate. Studien, Tage, Lesungen und Workshops werden im Leseraum abgehalten und Führungen in Jerusalem über das Thema Agnon und seine Arbeit werden organisiert.
Der Eintritt beträgt 15 Shekels.
Adresse: 16 Klausner, Talpiot, Jerusalem Tel: 972-2-6716498

Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag 9:00-13:00 Uhr

|Weblink|

Museum islamischer Kunst

Museum islamischer Kunst - eine Sammlung jüdischer Miniaturen, Kunstwerke, Werkzeuge und Waffen aus islamischen Ländern.
Das Museum wurde zum Gedenken an Professor LA Mayer einem wichtigen islamischen Kunst- und Archäologiewissenschaftler eröffnet. Das Museum repräsentiert eine Kultur die sich über mehr als 1000 Jahre gebildet und sich über mehrere Kontinente ausgebreitet hat. Die Ausstellung umfasst Miniaturkunstwerke, hergestellt aus Ton, Glas, Holz, Ebenholz, sowie Metallwaren, Juwelen, Kalligraphie und Miniaturen.
Die Ausstellung ist in didaktischer Reihenfolge aufgebaut, so dass man die Entwicklung der islamischen Kunst von Beginn an bis zum 19. Jahrhundert verfolgen kann.

Öffnungszeiten: 2 Ha-Palmach St.
So, Mo, Mi, Do 10:00-15:00 Uhr Di 10:00-18:00 Uhr Freitags, samstags, an Vortagen von Feiertagen 10:00-14:00 Uhr
02-5661292 , 02-5619802

|Weblink|

Botanischer Garten von Jerusalem

Die botanischen Gärten von Jerusalem umfassen mehr als 6.000 Pflanzenspezies, die aus der ganzen Welt nach Israel gebracht wurden und zum Nutzen und der Freude der Öffentlichkeit hier erhalten werden. Die Pflanzen werden in sechs Abschnitten gezeigt, die jeweils so entworfen sind, dass sie eine Miniaturlandschaft der Region darstellen, aus welcher die Pflanzen stammen. Die Gärten beinhalten auch ein tropisches Gewächshaus im Namen von Florence Dvorsky, das eine große Vielfalt an Pflanzen aus tropischen Regionen beherbergt. Die botanischen Gärten der Universität veranstalten ein reichhaltiges Programm für Schulkinder, vom Kindergarten bis zur weiterführenden Schule, über vielfältige und unterschiedliche Themen, welche die Natur und den Umweltschutz behandeln.

Öffnungszeiten: So-Do 09.00 -17.00 Uhr, Sa 10.00 - 17.00 Uhr, 02-6794012

|Weblink|

Bibel Land Museum

Das einzige Museum der Welt das die Geschichte der Bibelzeit in verschiedenen Ländern der Bibel zeigt.
Das Museum ist ein Kultur und Schulungszentrum. Das Museum hat eine Vielzahl außergewöhnlicher Spezialausstellungen, zusammengestellt wie z.B. "die jüdische Präsenz im alten Rom", das den ersten kulturellen Austausch zwischen dem Vatikan und dem Staat Israel nach der Öffnung der diplomatischen Beziehungen markiert hat. Und 1996 hat das Museum "Jerusalem eine Hauptstadt für alle Zeiten, königliche Städte der biblischen Welt" als erste Ausstellung für die 3000 Jahr Feier Jerusalems präsentiert und rekordbrechende Mengen in das kunsthistorische Museum in Wien gebracht, als erster Halt auf der internationalen Tour.

Öffnungszeiten: Tägliche Führungen für Erwachsene So-Fr English - 10:15 Uhr Hebräisch - 11.00 Uhr,
sowie mittwochs English - 17:30 Uhr Hebräisch - 18:00 Uhr, Gruppen mit Vorreservierung
So Mo Di Do 09:30-17:30 Uhr Mi 09:30-21:30 Uhr
Fr, Vorabend von Feiertagen 9.30-14.00 Uhr
02-5611066 , 02-5638228

|Weblink|

Natural History Museum

Exhibition of Natural Sciences and the Human Body

Öffnungszeiten:
Open Sunday, Tuesday, Thursday 09:00 - 13:00, Monday and Wednesday 09:00 - 18:00, Saturday 10:00-14:00. Mohliver st., Tel-02-5631116

Der Zeit-Aufzug

Der Zeit-Aufzug ist eine faszinierende, interaktive Reise durch eine bestehende Präsentation der 3.000 Jahre Geschichte von Jerusalem. Beit Agron, 37 Hillel St. Tel - 02-6348381.

Öffnungszeiten: So-Do 10.00-17.20 Uhr
Fr-10.00- 14.00 Uhr
Sa 12.00-18.00 Uhr

|Weblink|

Bloomfield Wissenschaftliches Museum

Empfohlen für Kinder und Jugendliche; auch unterhaltsam für Erwachsene.
Dies ist ein neues und modernes Museum mit innovativen und raffinierten Ausstellungsstücken die die verschiedenen Wissenschaftsbereiche darstellen.

Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi, Do 10:00-18:00 Uhr Sa 10:00 - 15:00 Uhr
Sonntags und freitags geschlossen
Tel: 02-5618128

|Weblink|

Tisch Family Biblical Zoo

An imaginatively landscaped zoo on 62 acres built among mountains and surrounded by stunning views. A central lake surrounds monkey islands. Visitors can view a wide range of animals in spacious enclosures without bars, including species mentioned in the Bible and rare or endangered species. Small animals from desert to rainforest, a huge aviary, Bibleland Wildlife Preserve, and African and South American enclosures. New attractions : beautiful penguin exhibit, computerized Visitors Center in Noah's Ark, beautiful Lemur land and fascinating Birdwatchers Route. For children: Zoo train (not on Saturday and public holidays), children's zoo, ecological maze and large playground.

Öffnungszeiten: Open Sunday - Thursday 09:00 - 17:00, Friday 09:00 - 16:30, Saturday 10:00 - 18:00. Near Malcha Mall.
Tel - 02-6750130, 6750125, 6750111.

|Weblink|

Herzl Grab und Herzl Museum

Das Herzl Museum befindet sich am Berg Herzl in Jerusalem neben den Gräbern der nationalen Führer.
Das Museum das 1960 gegründet wurde, ein Jahrhundert nach der Geburt von Theodor Herzl, wurde renoviert und aktualisiert und verwendet jetzt moderne Simulationen um den Besucher auf eine Zeitreise zu den verschiedenen Zeiten in Herzls Leben zu entführen.
Ein anderer Bereich des Museums präsentiert ein Wiederaufleben von Herzls Studie mit einigen der tatsächlichen Möbeln und Papieren aus jener Zeit.

Öffnungszeiten: So-Do 8:45 - 15:15
Fr 8:45 - 12:15
Tel: 972-2-6321515

|Weblink|

Die Tunnel der Zeit

Der archäologische Park von Jerusalem befindet sich am Fuße der südlichen Stadtmauer des Tempelberges, wo die aufregendsten Überbleibsel, die in Jerusalem seit der zweiten Tempelzeit gefunden wurden, aus. Oberhalb der Herodian-Straße, in der Nähe des Parkplatzes, erinnert ein enormer Steinhaufen an die Zerstörung des Zweiten Tempels.
Oberhalb der Straße steht die Robinson Arche, benannt nach dem berühmten Forscher Edward Robinson, der diese erstmals 1852 entdeckte.

Beeindruckende Strukturen der hasmonean und byzantinisten Zeit, u. a. Ruinen der Paläste der ersten islamischen Zeit, die Altstadt von David und die mächtigen Türme, die von dem mächtigen Sultanen erbaut wurden.

Ein neues Mini-Museum mit der Bezeichnung Wolfson Tunnel zeigt die Ruinen der zweiten Tempelzeit, der späten römischen Zeit, der byzantinischen Zeit und der alten islamischen Zeit und vieles mehr.
Die beeindruckende Lobby bereitet den Besucher auf das einzigartige dreidimensionale visuelle Erlebnis vor, das im Davidson Besucherzentrum präsentiert wird.
Wenn man die Rampen der verschiedenen Zeitalter hinabsteigt, macht man eine Reise durch 2.000 Jahre Geschichte.

Das beeindruckendste Ausstellungsstück ist das interaktive, virtuelle Modell des Tempelberges, das von einem Supercomputer aktiviert wird, der die zweite Tempelperiode darstellt. Dieser Film dokumentiert 150 Jahre der Ausgrabung der Tempelbergzeit und setzt modernste Animation ein, um die Pilgerfahrt zum Tempel darzustellen.
Nach Ihrer Erfahrung im archäologischen Park werden die Stadtmauern von Jerusalem nicht mehr so für Sie aussehen wie zuvor.

Öffnungszeiten: So-Do 7.00 Uhr - abends (je nach Reservierungen)
Freitags und am Vorabend von Festtagen 7.00-24.00 Uhr
Geschlossen am Sabatt und an Festtagen und am Vorabend von Yom Kippur und Rosh Hashana und am Tisha B'av.

|Weblink|

David's Citadellen Museum (Davids Turm)

Er liegt in der herrlich wiederaufgebauten Citadelle, die erstmals vor 2.000 Jahren von Herod dem Großen erbaut wurde. Der Turm Davids beherbergt ein Museum, das die lange und ereignisreiche Geschichte Jerusalems mit modernen Darstellungen und Ausstellungen unter Verwendung modernster Technologie aufzeigt.
Cannaäner, Hebräer, Griechen und Römer, Kreuzfahrer, Muslime, Türken, Briten und Israelis sind reich vertreten und suchen Harmonie innerhalb der Jahrhunderte alten Stadtmauern.
Die Panorama-Straße entlang der Citadellen Türme mit atemberaubenden Ausblicken auf die Stadt und die üppig bewachsenen archäologischen Gärten, tragen alle zu einer Erfahrung bei, die Sie festhalten.

Öffnungszeiten: Öffnungszeiten: Montags und mittwochs 10.00-12.00 Uhr, besondere Geschichten über Jerusalem zur Zeit des Mittelalters. Führungen in Englisch montags-freitags 11.00 Uhr Museum geöffnet montags-mittwochs 10.00-16.00 Uhr, donnerstags 10.00-20.00 Uhr, freitags und samstags 10.00-14.00 Uhr Jaffa Tor Tel - 02-6265333

|Weblink|

Mini Israel

Ganz Israel besichtigen - in Miniatur! Ein Muss für jeden Touristen, der nach Israel kommt
Mini Israel ist der "Schaukasten von Israel". Hunderte von staunenswerten, genauen Modellen in einem Maßstab 1 : 25, die wichtigsten architektonischen, historischen, archäologischen, religiösen und sozialen Orte sowie Gebäude, die wichtig sind für alle Religionen und Kulturen in dem Land, werden ausgestellt. Die 25.000 Miniaturen von Israel in Modellen, mit einer Größe von je 7 cm!

Seit seiner Eröffnung im Jahre 2002 ist Mini-Israel zu einem der beliebtesten Touristenattraktionen geworden, hauptsächlich aufgrund seiner idealen Lage (in der Mitte zwischen Jerusalem und Tel Aviv nur 15 Minuten vom Flughafen entfernt) und auch, weil Touristen jeden Alters, jeder Herkunft und jeder Gesellschaft hier die beliebtesten und geschätztesten Orte und Gebäude "auf Augenhöhe" vorfinden.

Die Ausstellungsstücke werden regelmäßig aktualisiert und erneuert und daher wird sichergestellt, dass bei jedem Besuch neue Orte, Szenen und Attraktionen vorgefunden werden, die beim letzten Mal noch nicht da waren.
Mini-Israel befindet sich in der Region Latrun, in der Nähe des Mahnmals für Panzertruppen und dem Trappisten Kloster.

Die Ausstellung erstreckt sich über ein Gelände von ca. 35.000 m² (7,5 Morgen) und bietet seinen Gästen:
Ein Besucherzentrum mit Speiserestaurants, einem Souvenierladen, einem Miniaturbaum (Bonsai), Baumschule und einem Veranstaltungssaal, in welchem ein Film präsentiert wird, der die Geschichte der Gründung dieses Ortes präsentiert.

Öffnungszeiten: November-März 10.00-18.00 Uhr
April 10.00-20.00 Uhr
Mai-Juni 10.00-21.00 Uhr
Juli-August 10.00-22.00 Uhr
September-Oktober 10.00-20.00 Uhr
Fr 10.00-14.00 Uhr
Tel.08-9130000

|Weblink|

Neues Holocaust Geschichtsmuseum

Das neue Holocaust Geschichtsmuseum in Yad Vashem ist viermal so groß wie das original historische Museum, an dessen Stelle es erbaut wurde. Das neue Museum erstreckt sich über 4200 m².
Im neuen Museum liegt der Hauptschwerpunkt auf der Präsentation der Geschichte des Holocausts aus menschlicher Sicht - es werden ca 90 persönliche Geschichten aus der Sicht der Juden dargestellt.
Das neue Museum macht revolutionären Gebrauch von Multimedia-Präsentationen um die historische Erzählung zusammen mit den persönlichen Geschichten zu präsentieren. Es gibt zwei Videokunstpräsentationen, die "Jüdische Welt" vor dem Holocaust von Michal Rovner zu Beginn der Ausstellung im Museum und den Epilog von Uri Tzaig.
Mehr als 600 Fotographien von Opfern und Fragmente der Seiten der Zeugnisse werden in der neuen Halle der Namen ausgestellt.

Öffnungszeiten: So-Do 9.00-17.00 Uhr, Einlass bis 16.00 Uhr Freitags und an Vorabenden von Feiertagen 9.00-14.00 Uhr, Einlass bis 13:00 Uhr Geschlossen an Samstagen und an allen jüdischen Feiertagen, 02-644-3400 , 02-644-3443

|Weblink|

Jerusalemer Straßenbahn

Die Jerusalemer Straßenbahn ist eine Straßenbahnlinie, die erste von mehreren Schnellverbindungslinien, die von Israel für Jerusalem geplant ist.
Der Bau umfasste ebenfalls den Bau der Jerusalem Chords Brücke, einem wichtigen Wahrzeichen der Stadt, mit einer Höhe von 130 m und die Renovierung einer Vielzahl zentraler Orte in der Stadt.
Die Linie ist ca 14 km lang, mit 23 Haltestellen. Erweiterungen an beiden Enden der Route sind geplant.
Weitere Plätze von Interesse entlang der Jerusalemer Straßenbahnroute sind:
• Ammunition Hügen & französischer Hügel (Dan Jerusalem)
• Damascus & Jaffa Tore
• Jerusalemer Stadthalle
• Stadtzentrum
• Mahane Yehuda Markt
• Zentrale Bushaltestelle
• Berg Herzl

Öffnungszeiten: So-Do 05:30 - 00:00 Uhr
Fr & Feiertage Spezielle Ablaufplanung entsprechend der Ferienzeiten

|Weblink|

Die Stadt aus Eis

Jerusalem ist Schauplatz des Internationalen Eisfestivals im Unterhaltungsviertel der historischen Bahnstation.
Das Festival bietet eine spektakuläre Ausstellung von berühmten Stätten in Jerusalem - die alle in Eis geschnitzt und nachempfunden werden - sowie andere besondere Attraktionen. Es zieht international anerkannte Künstler in die Stadt, die Eisskulpturen schaffen, die man sonst nicht zu Gesicht bekäme.
Um Raum für das Festival zu schaffen, wird eine besondere, 1.500 m2 umfassende Fläche vorbereitet, mit einer Eisbahn sowie einem Bereich für Vorstellungen und einer Bar, die natürlich aus Eis gemacht ist. Das Ausstellungsgelände wird bei einer Temperatur von 10 Grad unter Null betrieben.
Die letzte Ausstellung von Eisskulpturen umfasste eine Anzahl der berühmten Stätten Jerusalems, darunter auch den Davidsturm, Montefiore und mehr.
Besucher betreten das Gelände durch eine aus Eis gehauene Version des Jaffa-Tores und wandern über eine Strecke, die Eisrutschen und andere Attraktionen bietet.
Besondere Angebote für Eintrittskarten für Reiseführer:
“Bimot” 02-6237000 oder *6226

Ein jährliches Event - Das Jerusalemer Lichterfestival

Licht hat eine ganz eigene Präsenz. Über seine praktischen Funktionen hinaus, wie zum Beispiel etwa die Schaffung von Sicherheit, die Beleuchtung von Hindernissen und die Kennzeichnung von Durchgängen ermöglicht das Licht es dem Beobachter darüber hinaus auch, die Stadt auf eine andere Weise wahrzunehmen. Über das Licht kann man die Linien der Stadt, ihre Stärken und ihre Geographie neu entdecken. Die Beschäftigung mit dem Licht als Rohmaterial hat sich im Verlauf der vergangenen 20 Jahre rapide entwickelt. Dieser Vorgang hat Künstlern eine neue Welt eröffnet, die Schönheit, Konzept, Abstraktion und Technologie integriert und eine weite Reihe von Möglichkeiten und Anwendungen bietet. Eine große Zahl von Künstlern und Künstlergruppen entdecken die einzigartige Qualität der Einbeziehung des Lichts als ein kreatives Element und nicht einfach nur als ein Mittel zur Beleuchtung von Kunstwerken.
Seit dem Jahre 2009 feiert und betont das “Jerusalemer Lichtfestival” die Rolle, die das Licht im urbanen Umfeld spielt. Das Lichtfestival geht auf eine Initiative der Jerusalem Development Authority und der Ariel Municipal Company zurück.
Zahlreiche Künstler aus ganz Israel ebenso wie aus dem Ausland nehmen an diesem Event teil und setzen das Licht ein, um Statuen, Installationen, Performances und andere faszinierende Kunstwerke zu kreieren. Das Festival lockt etwa 250.000 Besucher in die Altstadt Jerusalems und schafft es, einen neuen Trend in das Nachtleben der Stadt einzuführen.
Dabei umfasst das Festival sowohl die Ausstellung von Kunstwerken in Museumsqualität als auch Aktivitäten, die für alle Altersgruppen geeignet sind und der ganzen Familie Spaß machen.
Jedes Jahr nimmt das Festival an Umfang zu und wird neue internationale Künstler begrüßen, die ihre besten Arbeiten in diesem ungewöhnlichen künstlerischen Fach vorstellen, sowie darüber hinaus Dutzende von Vorstellungen und Rundgängen bieten.
Das Festival des Lichts in der Altstadt von Jerusalem entzündet ein neues Licht für den historischen Kern der Stadt, seine Gassen und Sehenswürdigkeiten und hebt die Bedeutung der Jerusalemer Altstadt als einen Stadtteil mit vielen Gesichtern und einem bezaubernden und reizvollen Nachtleben weiter hervor.

Zusätzliche Hotels inJerusalem

  • King David Hotel Jerusalem

    Other Hotels IMG

    Das King David Hotel Jerusalem, das bekannteste aller Jerusalem Hotels, befindet sich in herrlicher Lage, an dem die Altstadt und das dynamische, neue Jerusalem aufeinander treffen.

  • Dan Boutique Hotel Jerusalem

    Other Hotels IMG

    Das Dan Boutique Hotel ist die erste Adresse, die einfachen Zugang zu den Touristenattraktionen von Jerusalem bietet. Die Gäste lieben den intimen Charakter und die einzigartige Atmosphäre.

  • Dan Jerusalem

    Other Hotels IMG

    Das Dan Jerusalem Hotel an den Hängen des Berges Scopus, gegenüber der faszinierenden Silhouette von Jerusalem, bietet erstklassige Gastfreundschaft, die mit einer idyllischen Umgebung und ausgezeichnetem Service verschmilzt.

e-dan beitreten

Mitgliedervergünstigungen genießen

e-dan jetzt kostenlos beitreten

Festlichkeiten & Familienfeiern, Veranstaltungen
Siehe alle Einzelheiten der Empfangszimmer
Things to do in Jerusalem Deals in Jerusalem
Zertifikat für Exzellenz
Gewinner 2011-2016
TripAdvisor Travellers' Choice Awards
Dan Panorama Jerusalem Hotel
Market Test Red Bird
Dan Hotels Service Winners for 8th Consecutive year
 

Passwort vergessen

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie in Ihrem e-Dan Konto hinterlegt haben und wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.


Zimmerplan
Superior Room

Size: 37-40 m2 / 398-430 sq.ft

Note: Images are not exactly to scale. While room chart represent the room category, variations and changes may occur.